Die kommunale Jugendberufshilfe bietet an

Umgang mit myjob dorsten Seite

Ich komme gerne mit hinzu, wenn die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Berufswahlorientierung das Internet nutzen, um den Umgang und die Möglichkeiten der myjob dorsten Seite zu erläutern. Wenn Sie mich hinzu ziehen möchten, können wir einen Termin vereinbaren. Antje Leisten Tel. 02362 66 4583 oder über das Kontaktformular dieser Internetseite.

 

Komm auf Tour

Die kommunale Jugendberufshilfe hat auch 2012 die Anmeldekoordination für den durch die Agentur für Arbeit Recklinghausen nach Dorsten gebrachte Erlebnisparcours "Komm auf Tour. Meine Stärken, meine Zukunft" übernommen. Die Termine finden Sie unter Termine oder im Kalender dieser Seite.

 

Beratung und Begleitung

Insbesondere für die Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 der Haupt-, Förder- und Gesamtschulen kann Frau Leisten von der Jugendberufshilfe bei Beratungs- und Begleitungsbedarf von Seiten der Schule hinzugezogen werden. Im Einzelfall kann eine Profil Pass Beratung mit dem Jugendlichen vereinbart werden.

 

Projekte

Die Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Rahmen des Berufswahlorientierungsprozess wird aktiv von der Jugendberufshilfe mit unterstützt und begleitet. Aktuell läuft der Baustein WERK(statt) Schule im Rahmen des BIWAQ-Projektes der Dorstener Arbeit. Hier wirken Schule, Jugendberufshilfe und Projektträger gemeinsam zusammen.

 

Elternabende

In Zusammenarbeit mit Klassenlehrern/innen und/oder Schulsozialarbeiter/innen kann Frau Leisten die Durchführung von Elternabenden anbieten, die sich konzeptionell an FuN (Familie- und Nachbarschaft) Berufs- und Lebensplanung anlehnen. Mehr dazu...

 

DÜBL

Die Zusammenstellung einer Dorstener Übersicht zur Berufs- und Lebenswegplanung (kurz: DÜBL) wird 2012 fertiggestellt werden können. Hier finden Sie wichtige Ansprechpartner/innen.